Generallversammlung 2020

Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten der IL MULIN SA Generalversammlung

Unter Einhaltung der Schutzmassnahmen des BAG wurde die GV der Il Mulin SA am 17. Oktober 2020 durchgeführt.
 
Die beschlussfähige GV hat folgendes beschlossen:
  1. Genehmigung des Protokolls der letztjährigen GV 2019
  2. Genehmigung der Jahresrechnung und des Jahresberichtes 2019 und Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates
  3. Der Pachtvertrag von Anita und Michele Michelucci wurde ab 1. Mai 2020 um weitere fünf Jahre verlängert; Gleichzeitig wurde der Pachtzins ab 1. Mai 2020 erhöht, was der Il Mulin SA ermöglicht, Rückstellungen für Re-Investitionen zu bilden.
  4. Michele Michelucci hat sich bei den Anwesenden und bei allen Gästen des Il Mulin für die Treue bedankt. Anita und Michele sind sehr gerne in Morissen und führen das Restaurant mit viel Freude und Engagement.
  5. Gerda Meier Kernen, Küsnacht ZH wurde neu in den VR gewählt. Sie ersetzt die zurückgetretene Ursula Wiget Haagmans.
  6. Die Revisoren Romeo Calderone und Marcel Schwegler wurden für ein weiteres Geschäftsjahr wiedergewählt.
  7. Über das Projekt Roda Mulin wurde wie folgt informiert:
  • Das Projekt wurde wie vorgesehen umgesetzt.
    Gesamtkosten: CHF 35’000.00. Gönnerbeiträge: CHF 35’500.00
  • Die Plakette mit den Gönnern und Voluntaris (ohne Anonymen) wurde vor Ort aufgelegt.
  • Im Sommer wurde die E-Bike Ladestationvon den Bikern rege benutzt. Das ganze Projekt ist einzigartig und innovativ.
Auf den üblichen Apéro wurde aus bekannten Gründen verzichtet.
 
Ein grosses Dankeschön an die Aktionäre welche sich die Zeit für die Generalversammlung nehmen konnten. Wir freuen uns heute schon auf die nächste Generalversammlung wo dann das kulinarische nicht zu kurz kommen soll.